Backen
Gluten
Herbst
Kuchen
Lactose
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Apfelkuchen mit Mandeln

Minikuchen für eine Springform mit 20 cm Durchmesser

Durchschnittliche Bewertung: 3.91
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 30.09.2009 2868 kcal



Zutaten

für
125 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
75 g Zucker
3 Ei(er)
100 g Haferflocken, kernige
50 g Mehl
1 TL Backpulver
50 g Rosinen
2 Äpfel, ca. 300 g
50 g Mandelstifte
Fett, für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
2868
Eiweiß
56,47 g
Fett
180,21 g
Kohlenhydr.
259,85 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, nach und nach die Eier zugeben. Das Mehl mit Backpulver mischen und zur Butter-Mischung dazugeben. Dann die Haferflocken und die Rosinen untermischen.
Den Teig in eine gefettete Springform (20 cm Durchmesser) geben.

Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Mit einem Messer fächerförmig einschneiden und mit der Wölbung nach oben auf den Teig setzen. Mandelstifte darüber streuen.
Im Backofen bei Umluft 180°C ca. 60 Minuten backen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lady-Dynamite

Mein persönlicher Lieblingsapfelkuchen

30.04.2019 21:05
Antworten
KARIN-INGRID-FISCHER

Hallo. Der kleine Kuchen ist total lecker geworden. Da ich keine Haferflocken hatte nahm ich 150 g Müsli mit Rosinen. Perfekt gebacken nach 50 min. und knackig-fruchtig. Danke für das unkomplizierte Rezept.

29.11.2017 20:09
Antworten
Peggy1984

Ich habe den Kuchen einige Male nachgebacken allerdings habe ich die Rosinen weggelassen und die Haferflocken durch Weizengrieß ersetzt und anstatt Mandelstifte habe ich gehobelte Mandeln drüber gestreut. Kam auch super an. Danke für das schöne Rezept :-)

20.03.2016 13:42
Antworten
KersMerg

Das ist ein sehr schneller und leckerer Kuchen. Die Backzeit liegt bei mir 35 min. bei 180°C. Die Haferflocken machen den Kuchen kernig und ist auch für Diabetiker geeignet. Gut-Schnell-Lecker-Perfekt

09.11.2014 11:27
Antworten
Anni253

Kleiner, feiner Kuchen :) Habe ihn ohne Rosinen gemacht, weil ich die nicht mag. Für zwei Leute perfekt!

24.10.2013 17:32
Antworten
lauritz

Hallo, wir haben den leckeren Apfelkuchen gestern gegessen. Er hat uns sehr gut geschmeckt! Zu dumm, aber mir ist erst nach dem Backen aufgefallen, das ich den Kuchen schon vor langer Zeit einmal gebacken habe, denn er gehört zu meine "Standart"Kuchensammlung! Köstlich und schnell zubereitet! LG, Lauritz

10.04.2012 13:37
Antworten
cookeandbake

Hallo Maus_X der Kuchen ist einfach und schnell zu machen.Geschmacklich ist er gut doch für unseren Geschmack zu kernig. Vielen Dank für das Rezept,Bilder sind unterwegs. Liebe Grüße Silvia

26.11.2010 22:52
Antworten
Brakelmann

Ola, habe den Kuchen am Samstag morgen gebacken. Samstag nachmittag war die Hälfte schon alle. Gestern haben wir dann den Rest verputzt. Ich muß sagen da war er noch besser. Ich werde ihn das nächste Mal gleich einen Tag stehen lassen, wenn er denn so lange von dem Rest der Familie unentdeckt bleibt :-))) Auf alle Fälle ist er lecker und wird wieder gebacken. Jessi

01.11.2010 17:47
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, nach langer Zeit habe ich heute mal wieder diesen Kuchen gebacken. Diesmal brauchte er nur rund 45 Minuten im Backofen. Jeder Backofen und jede Backform ist halt etwas anders. Man sollte also auf jeden Fall ein Auge darauf haben und ggfs die Stäbchenprobe machen. Falls er oben zu dunkel wird, obwohl er noch nicht durch ist, dann mit Alufolie abdecken. LG Maus_X

30.01.2010 09:54
Antworten