Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.09.2009
gespeichert: 36 (0)*
gedruckt: 842 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.10.2005
14 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

125 g Quark
Ei(er)
1 Paket Backpulver
6 EL Öl
4 EL Milch
250 g Mehl
500 g Zwiebel(n)
125 g Speck, gewürfelt
 etwas Öl
  Salz und Pfeffer
1 Becher Sahne
125 g Käse, geriebener (Gouda)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl mit Backpulver mischen. 1 Ei, Quark, Öl, Milch und 1 TL Salz dazugeben und mit dem Knethaken alles zu einem Teig verarbeiten. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen.

Die Zwiebeln halbieren und in Halbringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Speck hinzugeben und anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Teigboden streichen.

1 Becher Sahne mit 2 Eiern verquirlen und den geriebenen Gouda untermischen. Mit Salz (wenig!) und Pfeffer würzen. Gleichmäßig über den Zwiebel-Speck-Belag gießen.

Bei 200°C 25 Minuten backen.