Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.09.2009
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 224 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.07.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 Stange/n Lauch
300 g Hühnerbrust oder Putenbrust oder
  Hackfleisch oder Lachs
1 Becher Sahne
1 Würfel Brühe
  Salz und Pfeffer
 etwas Milch, evtl.

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Lauch in Scheiben schneiden, waschen und mit kochendem Wasser übergießen. Das Hühnchen in kleine Stücke schneiden und scharf anbraten. Den Lauch dazugeben und kurz mitbraten.

Mit der Sahne ablöschen und den Brühwürfel hinzubröseln. Je nachdem, wie flüssig man seine Soße mag, eventuell etwas Milch dazugeben. Nun eine Weile unter gelegentlichem Umrühren köcheln lassen, bis die Soße eingedickt ist.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Reis oder Salzkartoffeln servieren. Wer möchte, kann statt Huhn auch Hackfleisch oder Lachs nehmen.