Backen
Sommer
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Isas Pfirsichkuchen mit Joghurtcreme

ohne Ei

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 29.09.2009



Zutaten

für

Für den Teig:

200 g Mehl
50 g Mehl (Buchweizenmehl)
40 g Grieß
60 g Mandel(n)
3 EL Puddingpulver (Vanillegeschmack)
200 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Backpulver
4 EL Öl
350 ml Milch

Für den Belag:

1 gr. Dose/n Pfirsich(e)

Für die Creme:

500 g Joghurt, fettarm
125 g Mascarpone
5 EL Dessert-Soße (Karamellgeschmack)
1 Pck. Gelatinepulver
6 EL Wasser
n. B. Aprikosenkonfitüre oder andere Konfitüre
n. B. Zitronensaft
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 5 Stunden Gesamtzeit ca. 5 Stunden 30 Minuten
Für den Teig Mehl, Buchweizenmehl, Grieß, Mandeln, Zucker, Puddingpulver, Salz und Backpulver miteinander vermischen. Dann Milch und Öl zugeben und mit dem Mixer gleichmäßig zu einem geschmeidigen Teig verrühren.

Den Teig in eine gefettete Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 - 225°C (Ober-/Unterhitze) ca. 35 - 45 Min. backen, dann abkühlen lassen und am besten stürzen, sodass der glatte Boden oben ist oder die hochgegangene Oberfläche etwas abschneiden, sodass der Kuchen gerade ist.

Den Boden mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit Marmelade bestreichen. Mit den abgetropften und in Scheiben geschnittenen Pfirsichen belegen.

Für die Creme die Gelatine in 6 EL kaltem Wasser ca. 10 Min. quellen lassen. Den Joghurt mit Mascarpone und Karamellsoße gut verrühren. Wenn die Gelatine gequollen ist, langsam erhitzen, bis sie aufgelöst ist. Ein paar EL der Joghurtmasse zur Gelatine geben und vermischen, dann den Rest der Joghurtmasse dazugeben und gut durchmischen, kühl stellen.

Den Kuchenboden mit einem Tortenring umschließen und die Joghurt-Mascarpone-Creme einfüllen. Ein paar Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Westi04

Hallo! Könnte ich auch "nur" 250g Dinkelmehl verwenden? Liebe Grüße

30.03.2016 06:24
Antworten