Bewertung
(20) Ø3,82
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.10.2003
gespeichert: 732 (0)*
gedruckt: 3.828 (16)*
verschickt: 89 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
2.852 Beiträge (ø0,45/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Pellkartoffeln, gekochte, gewürfelt
Zwiebel(n), klein gewürfelt
Äpfel, geschält, klein gewürfelt
Gewürzgurke(n), klein gewürfelte
Ei(er), hartgekocht, gewürfelt
6 EL Lachsersatz (geräucherte Seelachsschnitzel)
300 ml Salatcreme (Miracel Whip)
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die vorbereiteten Zutaten in einer Schüssel mischen und mindestens 12 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
Falls der Salat zu trocken ist, kann etwas heißes Wasser zugefügt werden.

Da der Lachsersatz eine pikante Note gibt und der Salat keinesfalls nach Fisch schmeckt, ist es ein Salat mit Pfiff und ohne weiteres zur Grillsaison bei Fleisch und Würstchen zu empfehlen.