Putenleber - Gulasch


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 28.09.2009



Zutaten

für
500 g Putenleber, o. Kalbsleber
1 EL Mehl
1 kleine Zwiebel(n), in Würfel geschnitten
500 g Champignons, in dünne Scheiben geschnitten
30 g Butterschmalz
125 ml Sahne
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 TL Thymian, getrocknet o. 2 Zweige frischer
250 ml Gemüsebrühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Leber in Würfel schneiden, in Mehl wälzen und im heißen Butterschmalz braun braten. Die Zwiebelwürfel dazu geben und mitbraten bis sie goldgelb sind, etwas Brühe zugießen, den Thymian dazu geben und aufkochen lassen.
Nun die Sahne zugeben, etwas einschmoren lassen und mit der restlichen Brühe aufgießen.

Die Champignons in einer Pfanne anbraten, zum Gulasch geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken

Dazu passen Kartoffelpüree, Reis o. Nudeln und ein grüner Salat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

garten-gerd

Hallo, zusammen ! Ich habe heute dieses Gulasch mit Kalbsleber zubereitet, und es hat uns hervorragend gemundet. Als Beilage gab´s bei mir übrigens Nudeln dazu. War einfach nur lecker ! Vielen Dank dafür und liebe Grüße, Gerd

13.11.2017 21:24
Antworten
kölscheliebe

hallo, ein sehr leckeres ,schnell gemachtes und zudem noch relativ preiswertes gericht.wir lieben es mit reis und einer großen schüssel kopfsalat aus dem garten. danke für dein rezept. l.g. kölscheliebe

19.08.2010 18:42
Antworten