Chevreuil sur nouilles


Rezept speichern  Speichern

Rehklein auf Nudeln

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 28.09.2009



Zutaten

für
500 g Rehfleisch, Hals oder Rippen
1 Kohlrabi
2 Möhre(n)
1 Schalotte(n)
Wacholderbeere(n)
1 Lorbeerblatt
250 g Nudeln
1 Glas Weißwein
etwas Sahne
Salz und Pfeffer
Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Kohlrabi, Möhren und Schalotten schälen und grob würfeln.

Hals/Rippe vom Reh waschen und mit den Gemüsewürfeln, den Wacholderbeeren, dem Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer und etwas Wasser (Boden soll bedeckt sein) in einen Schnellkochtopf packen und 12 Minuten durchgaren.

Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.

Fleisch mit Hilfe einer Gabel vom Knochen lösen. Gemüsewürfel entnehmen und in einer Pfanne scharf anbraten, bis sich Röststoffe bilden. Dann mit dem Weißwein ablöschen. Etwas einreduzieren lassen, danach das Fleisch dazugeben. Mit etwas Sahne binden.

Nudeln abtropfen lassen und und in einem tiefen Teller anrichten. Die Fleisch-Gemüse-Mischung auf die Nudeln geben. Fein geschnittenen Schnittlauch als Garnitur auf dem Teller verteilen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.