Camping
einfach
Hauptspeise
Kinder
Nudeln
Party
Pilze
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Schnell
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Curry - Nudelsalat

sehr einfach

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 28.09.2009



Zutaten

für
500 g Nudeln, kleine
3 Flaschen Currysauce, selbst hergestellt o. fertige
250 ml Brühe
1 Dose Thunfisch
1 kl. Dose/n Mais
2 Dose/n Champignons

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanweisung gar kochen. Abgießen und sofort danach mit der Brühe und 1 Flasche Currysoße vermengen. Nach dem Erkalten Mais, Pilze und 1 weitere Flasche Currysoße unterrühren.
Kurz vor dem Servieren die letzte Flasche Soße dazugeben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

carmi1307

Man kann auch noch Bambussprossen oder gekochte Eier hinzugeben! Und wer es nicht so soßig mag, nimmt nur 2 Flaschen Currysoße! LG Carmen

30.09.2009 12:03
Antworten