Tagliatelle Sabbioneta

Tagliatelle Sabbioneta

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Mit Nieren und weißen Bohnen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 28.09.2009 300 kcal



Zutaten

für
400 g Niere(n), vom Schwein
350 g Bohnen, weiße, gegart, Kochwasser aufbewahren
5 Blätter Salbei
1 EL Zitronensaft
1 Schuss Weißwein
2 Zehe/n Knoblauch
500 g Tagliatelle
Olivenöl
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Nieren putzen und wässern, in kleine, max. 8 mm breite Würfel schneiden.
In 2 EL Olivenöl den gehackten Knoblauch bei mittlerer Hitze andünsten, die Nierenwürfel hinzugeben und unter dauerndem Rühren ca. 5 Minuten anbraten lassen. Den Salbei in feine Streifen schneiden, hinzugeben und anbraten lassen, mit einem Schuss Weißwein ablöschen. Die abgetropften weißen Bohnen hinzugeben und mit Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.
Die Mischung noch etwas weiter köcheln lassen und mit der aufgefangenen Kochflüssigkeit der weißen Bohnen die gewünschte Konsistenz der Soße herstellen. Erst am Schluss vorsichtig salzen.

Die Tagliatelle nach Packungsangabe in Salzwasser kochen, abgießen und abtropfen lassen. Vor dem Servieren vorsichtig mit der Nierensoße vermischen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.