Bewertung
(13) Ø4,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.09.2009
gespeichert: 178 (0)*
gedruckt: 1.517 (10)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.03.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 m.-große Zucchini
300 g Reis (Risotto-), z.B. Arborio
Schalotte(n)
2 Zehe/n Knoblauch
2 EL Olivenöl
150 ml Weißwein
1 Liter Gemüsebrühe
100 g Käse (Pecorino)
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zucchini in Würfel schneiden, die Schalotte sowie die Knoblauchzehen fein hacken, den Pecorino reiben.
Das Öl in einem großen Topf erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten. Den Reis zufügen und ebenfalls glasig dünsten. Mit dem Weißwein ablöschen und einreduzieren lassen. Nun immer genau so viel Brühe zugießen, dass der Reis bedeckt ist und so den Reis unter ständigem Rühren zu Ende garen. 5 Minuten vor Ende der Kochzeit die Zucchiniwürfel zufügen und mitgaren. Zum Schluss den geriebenen Pecorino unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Sofort servieren.

Dazu passt ein trockener Weißwein.