Bewertung
(16) Ø3,94
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.09.2009
gespeichert: 430 (0)*
gedruckt: 2.916 (13)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.08.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 ml Buttermilch
Banane(n)
Birne(n), oder Apfel
 einige Walnüsse, (max. eine Handvoll)
1 TL Leinsamen
1 TL Zimt
1 TL Chiliflocken, optional
1 TL Espresso -Pulver
 etwas Öl (mit viel Omega-3-Fettsäuren, max. 1 TL)
2 EL Molke -Eiweiß-Pulver, optional
3 EL Haferflocken, (Vollkorn)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 3 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Banane schälen, Obst waschen, ggf. klein schneiden und entkernen, je nachdem wie gut der Mixer ist. Alles zusammen in den Mix-Behälter, gut durchmixen, fertig! Ergibt ca. 0,8 Liter fertiges Getränk.

Fit- & Gesundmacher: Omega-3-Fettsäuren (Öl und Walnüsse), Vitamine (Obst, Buttermilch, Haferflocken, Leinsamen, Walnüsse)

Sattmacher: komplexe Kohlenhydrate/Ballaststoffe (Haferflocken, Banane, Leinsamen, Apfel), Eiweiß (Pulver, Buttermilch)

Fettburner: Calcium (Buttermilch), Capsaicin (Chili), Zimt, Koffein (Kaffee)

Zum Nachsüßen oder variieren keine Zutaten mit hohem glykämischen Index hinzuzufügen (z. B. Zucker, gezuckertes Obst, Cornflakes. GI-Tabellen im Internet helfen), sonst ist die sättigende und Fettstoffwechsel begünstigende Wirkung dahin.

Für Kalorienzähler: Trotz vieler Kalorien (ich selbst trinke beide Portionen) gehören alle enthaltenen Vitamine, Aminosäuren- und Fettsäuren, Ballaststoffe und Mineralstoffe auf einen ausgewogenen Ernährungsplan und der Körper braucht diese Energie für den Tag. Ein klassisches Frühstück mit Brötchen, Wurst, Käse, Kaffee mit Zucker, Marmelade, Nutella, Ei etc. hat meist weniger Nährstoffe und gleichzeitig mehr Kalorien.