Braten
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Salat
Schwein
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Schweinegeschnetzeltes auf Spätzle mit Rucola

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 27.09.2009



Zutaten

für
500 g Schweinefilet(s)
2 Becher Sahne
2 Bund Rucola
1 Bund Feldsalat
450 g Spätzle
1 Dose Champignons, ganze
1 Handvoll Cocktailtomaten
1 Spritzer Zitronensaft
etwas Salz und Pfeffer
Chilipulver
Kräuter der Provence
2 EL Essig, (HimbeeressigI
2 EL Olivenöl
etwas Balsamico Glaze

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Rucola, Feldsalat und die Cocktailtomaten gründlich waschen.
Ein Teil des Rucola nehmen und grob klein schneiden.
Schweinefilet in Streifen schneiden. Anschließend mit Pflanzenfett die Schweinefiletstreifen in einer Pfanne anbraten.

Nebenbei die Spätzle in kochendem Salzwasser kochen lassen.

Wenn die Schweinefiletstreifen ihre richtige Farbe erhalten haben, mit zwei Bechern Sahne aufgießen und bei mittlerer Hitze kochen lassen.
Anschließend werden die Cocktailtomaten halbiert und zu dem gewaschenen Rucola - Feldsalat hinzugegeben, anschließend kommen die Champignons hinzu.
Essig wird mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Etwas von den halbierten Cocktailtomaten und Champignons zu dem Schweinegeschnetzeltem hinzugeben, mit Salz, Pfeffer, Chiligewürz und 1 Spritzer Zitronensaft würzen.
Den grob klein geschnittenen Rucola zum Schluss hinzugeben.
Dann den Rucola - Feldsalat auf dem Teller anrichten, mit Himbeeressig, Olivenöl und Balsamico Glaze beträufeln.
Spätzle abtropfen lassen und mit auf dem Teller anrichten, anschließend das Sahnegeschnetzelte über die Spätzle geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.