Hafergrütze - Cremesuppe mit Kohlrabi und Gurke


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 27.09.2009



Zutaten

für
3 EL Butter
100 g Hafergrütze
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Kohlrabi
½ Salatgurke(n)
1 Gemüsebrühwürfel
n. B. Wasser
½ Becher Sahne
1 Bund Kräuter (Gartenkräuter), gemischte nach Saison
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Butter im Topf zerlassen. Die Hafergrütze und die gewürfelte Zwiebel darin anschwitzen, bis die Zwiebel glasig wird. Mit Wasser ablöschen und den Brühwürfel dazugeben. Auf kleiner Flamme kochen lassen.

Kohlrabi und geschälte Gurke in gleich große Stücke schneiden - ungefähr 1 cm Kantenlänge - und erst die Kohlrabiwürfel und 5 Min. später die Gurkenstücke in die Suppe geben. Bei Bedarf noch Wasser zugeben. Auf kleiner Flamme nochmal ungefähr 10 Min. kochen lassen.

Ein Bund frische Gartenkräuter nach Saison (Petersilie, Schnittlauch, Dill, Borretsch, Oregano, Kresse, Kerbel etwas Minze, was gerade im Garten da ist - ich nehme auch gern ein paar junge Blätter Löwenzahn, Giersch, Gänseblümchen, Johannis- oder Brombeerblätter dazu) hacken.

Die Suppe vom Herd nehmen, gehackte Kräuter und Sahne dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.