Backen
Frühling
Kuchen
Sommer
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Erdbeerjoghurtmuffins

Für 12 Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 27.09.2009



Zutaten

für
120 g Butter, oder Margarine
120 g Zucker
2 Ei(er)
150 g Joghurt (Erdbeer-)
70 ml Milch
250 g Mehl
1 EL Backpulver
½ TL Zimtpulver
1 Zitrone(n), unbehandel
200 g Erdbeeren
Fett, für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min. Kalorien pro Portion ca. 235 kcal
Butter oder Margarine zerlassen. Abgekühlte Butter oder Margarine, den Zucker, die Eier, den Joghurt und die Milch in einer Schüssel gut verrühren. In einer zweiten Schüssel das Mehl und das Backpulver mit dem Zimt mischen.

Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, die Schale abreiben, die Frucht auspressen. Die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Den Zitronensaft und die Schale unter die Erdbeeren mischen.

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Die Joghurt-Milch-Mischung langsam unter die Mehlmischung rühren, gerade so, dass alle Zutaten gut miteinander verbunden sind. Anschließend die Erdbeeren vorsichtig unter den Teig heben.

Ein Muffinblech fetten oder Papierförmchen in die Mulden setzen. Die Mulden etwa zweidrittel hoch mit Teig füllen. Das Blech in den heißen Ofen (Umluft 180°C, Gas Stufe 3-4) schieben und die Muffins 25-30 Minuten backen, bis sie oben aufreißen. Das Blech aus dem Ofen nehmen und die Muffins 5 Minuten ruhen lassen. Dann aus den Mulden lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.