Bewertung
(7) Ø3,78
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.09.2009
gespeichert: 311 (1)*
gedruckt: 1.710 (5)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2005
11.509 Beiträge (ø2,24/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Knolle/n Steckrübe(n) oder Kohlrübe, klein
1 EL Öl, oder mehr
1 Liter Gemüsebrühe, herzhaft gewürzte
1 Stück(e) Käse, herzhaft (Ziegenkäse oder anderen)
  Salz und Pfeffer
  Chili

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Meine Gerichte sind auf eine fettarme Küche ausgerichtet und ww-geeignet!
Fett und Käse kann nach eigenem Ermessen mehr zugegeben werden.

Die geschälte Steckrübe mit der Brotmaschine in schnitzeldicke Scheiben schneiden. Diese in ein Gefäß geben und mit kochender Gemüsebrühe und Gewürzen ganz herzhaft marinieren! Abdecken und in dem Sud ziehen lassen.

Nach Erkalten die Steckrüben über einem Sieb abtropfen lassen und auf Krepp abtrocknen.
Die Scheiben nochmals mit Gewürzen der eigenen Wahl, Salz, Pfeffer und eventuell Chili würzen und im heißen Öl in der Grillpfanne beidseitig braten.
Die Temperatur etwas zurücknehmen und noch etwas weich brutzeln lassen. Leicht bissfest schmeckt am Besten!
Keine Flüssigkeit zugeben!

Vor Ende der Bratzeit eine Scheibe Ziegenkäse Camembert-Art, auf die Scheiben legen und zerlaufen lassen.
Unbedingt Käse mit starkem Eigengeschmack nehmen!

Dazu geröstetes Graubrot oder Toastbrot oder sonstiges!
Guten Appetit, bei WW richten sich die P. nach der Käsemenge!
Das Öl hat 3 P!