Backen
Torte

Rezept speichern  Speichern

Ambrosia - Schnitten

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 26.09.2009



Zutaten

für
130 g Butter
4 Ei(er)
100 g Zucker
120 g Mehl
1 Pck. Puddingpulver, Vanille-
50 g Walnüsse, gemahlene
½ Pck. Backpulver
125 ml Milch

Für die Creme:

200 ml Johannisbeersaft, schwarzer
375 ml Joghurt
8 Blatt Gelatine
Puderzucker, nach Belieben (z.B. 2-3 Essl.)
½ Zitrone(n), den Saft
250 ml Schlagsahne
1 EL Rum
Johannisbeersaft, zum Beträufeln
Gelee, (z.B.Johannisbeergelee)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 5 Stunden Gesamtzeit ca. 5 Stunden 30 Minuten
Weiche Butter mit Zucker verrühren, Eier einzeln einrühren und danach alle übrigen Zutaten unterrühren, Teig in eine vorbereitete, quadratische Form streichen und im vorgeheizten Rohr bei 160° Umluft ca. 25 min backen – auskühlen lassen – 1x durchschneiden – unteren Kuchenteil mit Marmelade bestreichen – Kuchendeckel darauf geben - Springrand wieder aufsetzen -
Creme aufstreichen - etwas Johannisbeersaft darüber träufeln - danach einige Stunden kalt stellen, bis die Creme fest ist.

Creme:
Gelatine einweichen.
Schlagobers fest schlagen und mit Joghurt, Zucker, Zitrone und Johannisbeersaft verrühren.
Die ausgedrückte Gelatine mit Rum erhitzen (nicht kochen) und auflösen. 5 Essl. von der Creme dazu rühren und dann unter die übrige Creme rühren – ca. 15 min ziehen lassen (dabei ein paar Mal umrühren).

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mickyjenny

Hallo Mima, diesen Kuchen wollte ich schon lange mal machen, und er hat auch gut geschmeckt. Beim nächsten Mal werde ich auch ein paar Johannisbeeren unter den Belag mischen. dann kommt dieser feine Geschmack noch besser raus. Liebe Grüße, Micky

25.02.2019 22:41
Antworten
dayfele

bin ich nun zu blöd aber wo ist das ambrosia??

21.05.2013 15:54
Antworten
Theresa1987

Vielen Dank Mima :)

28.02.2013 11:31
Antworten
Theresa1987

Hallo Mima, möchte gerne deine Schnitten nachbacken und auch hier meine Frage: Wenn ich eine quadratische Form nehmen möchte, welche Maße nehme ich denn dann? Vielen Dank schonmal :) Lg Theresa

27.02.2013 22:12
Antworten
mima53

Hallo Theresa, meine quadratische Form hat eine Seitenlänge von 23 cm ich wünsche dir recht gutes Gelingen! liebe Grüße Mima

27.02.2013 22:30
Antworten
gourmettine

Hallo Mima53, beim Durchlesen der Zutaten finde ich nirgendwo die Marmelade, die du zum Bestreichen des unteren Kuchenteils nennst. Ist es gleich, welche Marmelade ich verwende? LG von der Tiiine

16.07.2010 07:02
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo liebe Mima, diese Rezept hatt mich auch sehr angelacht und musste natürlich gleich probiert werden. Das trifft nun wieder ganz genau meinen Geschmack und die Schnitten sind ganz besonders lecker. Mmmhh... daran kann man sich gewöhnen. Der Teig mit den Walnüssen hatt ein feines Aroma und ist toll passend zu der herrlichen Creme. In dieser hatte ich anstatt Rum schwarzen Johannisbeer - Likör, was auch sehr lecker ist. Habe sie dann mit Sahnetupfern verziert und sie haben so auch noch sehr nett ausgesehen. Hab vielen Dank für dieses tolle Rezept, ein Foto ist auch hier unterwegs. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

06.10.2009 02:42
Antworten
mima53

Liebe Pumpkin-Pie dein Ergebnis habe ich ja schon in unserer Gruppe gesehen und das war toll - danke dir fürs Ausprobieren und deine***** liebe Grüße Mima

19.10.2009 21:29
Antworten
Turbokeks

Hallo Mima, das Rezept hört sich sehr lecker an. Meine Frage dazu ist, wie groß ist die quadratische Form. Ich habe nur runde Formen in 26 und 28 cm Durchmesser. Lieben Gruß Kirsten

27.09.2009 17:40
Antworten
mima53

Hallo Kirsten du kannst die 26er Springform nehmen - das passt auch liebe Grüße Mima

06.10.2009 07:55
Antworten