Bewertung
(4) Ø2,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.09.2009
gespeichert: 296 (0)*
gedruckt: 4.095 (17)*
verschickt: 26 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.11.2005
354 Beiträge (ø0,07/Tag)

Zutaten

400 g Hackfleisch, (Rind und/oder Schwein)
3 EL Maggi, (flüssige Würze)
1/2 TL Muskat
  Pfeffer
1 kleine Zwiebel(n), gewürfelt
400 g Blumenkohl, geputzt und in Röschen geteilt
400 g Kartoffel(n), geschält und in Scheiben geschnitten
2 Pck. Sauce, (Jägersauce für jeweils 250 ml)
300 g Schmelzkäse
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Blumenkohl und Kartoffeln jeweils tropfnass für 6 Minuten bei 600 Watt vorgaren.
Kartoffelscheiben in den gefetteten Ultra Plus 3l von Tupperware (oder andere Auflaufform mit Deckel) geben, salzen und pfeffern.
Darauf die Blumenkohlröschen verteilen.
Hackfleisch mit Zwiebelwürfeln und Gewürzen (wer kein Maggi nehmen möchte, würzt eben nach eigenem Gusto) gründlich vermengen, auf dem Blumenkohl verteilen.
Jägersauce nach Packungsanleitung mit insgesamt 500 ml Wasser zubereiten, den Schmelzkäse in die heiße Sauce einrühren und über den Auflauf gießen. Mit dem Kochlöffelstiel ein paar mal in die Hackmasse stechen, dann läuft die Sauce schön durch. Deckel auflegen.

13 Minuten bei 600 Watt, anschließend noch 6 Minuten bei 360 Watt garen.
5 Minuten Stehzeit vor dem Servieren beachten.

Oder 35 Minuten bei 200°(vorgeheizt) backen.