Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.09.2009
gespeichert: 76 (0)*
gedruckt: 1.071 (5)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.07.2009
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Fleisch, mageres (z. B. Schweinefilet, Rinderfilet, Schmetterlingssteaks), in Scheiben
Zwiebel(n)
100 g Speck, gewürfelt
600 g Schlagsahne
1 Tube/n Tomatenmark
  Kräuter
  Salz und Pfeffer
 etwas Margarine oder Fett zum Braten
 etwas Weißwein zum Ablöschen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln in Würfel schneiden und mit den Speckwürfeln in ein wenig Fett in einer Pfanne anbraten. Mit Weißwein ablöschen.

Die Zwiebeln und den Speck in eine weite Auflaufform geben und das gesalzene und gepfefferte Fleisch oben drauflegen.

Für die Soße die Sahne mit dem Tomatenmark verrühren und mit Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße über das Fleisch gießen und bei circa 175°C (Umluft) eine 3/4 Stunde auf mittlerer Schiene überbacken.

Als Beilage passen Baguette, Nudeln oder Reis. Und ein frischer, grüner Salat.