Asien
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Vegetarisch
Schnell
einfach
China
Meeresfrüchte
Wok
Gluten

Rezept speichern  Speichern

Chinesische Nudel - Krabben - Pfanne

Durchschnittliche Bewertung: 3.78
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 06.10.2003 456 kcal



Zutaten

für
400 g Nudeln (Instant)
400 g Krabben
400 g Möhre(n)
350 g Lauch
350 g Paprikaschote(n), rot
3 EL Sojasauce
Pfeffer, schwarzer
3 EL Öl
800 ml Sauce, süß-saure - Fertigprodukt

Nährwerte pro Portion

kcal
456
Eiweiß
27,53 g
Fett
7,90 g
Kohlenhydr.
66,33 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Krabben in Soja-Soße und Pfeffer marinieren. Instant-Nudeln nach Packungsangabe zubereiten. Gemüse putzen und klein schneiden.
Im Wok das Öl erhitzen und Gemüse ca. 5 Minuten darin braten. Dann Krabben und gekochte Nudeln zufügen - weitere 3 Minuten braten. Süß-saure Sauce zufügen und nochmals 2 Minuten braten. Die süß-saure Sauce kann man natürlich auch selber machen (Rezept im CK).

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mams

Hallo, ich habe dein Rezept heute Abend nachgekocht. Da ich keine Instantnudeln hatte, habe ich Gabelspaghetti genommen und noch etwas Knoblauch und Ingwer zugefügt. Was soll ich sagen? Die Pfanne war leer und meine Familie begeistert. Rezept wurde in die Familien-Rezept-Datenbank aufgenommen. Vielen Dank dafür und liebe Grüße aus dem Bayerischen Wald. Mams, die Kochtopfflüsterin

30.10.2019 22:51
Antworten
Gelöschter Nutzer

Wir haben statt Krabben Hähnchen genommen. Lecker!

02.08.2013 11:28
Antworten
Schoki-hexe

Hallo :-) Wir haben es schon im Originalrezept ausprobiert aber nun auch mal mit Hähnchen. Immer wieder lecker :-) Schnell und einfach zu kochen Dankeschön für das Rezept LG Schoki-hexe

16.11.2008 16:50
Antworten
versatil

Das Gericht ist einfach und lecker und sehr leicht nach zu kochen. Bei und im Supermarkt gibt es immer wieder mal WOK Nudeln zu kaufen, die ich beim letzten mal verwendet habe. Macht das ganze noch schneller. LG Jürgen

03.10.2008 17:34
Antworten
bärchen23

Huhu, wir haben dieses Gericht schon mehrmals gekocht; allerdings noch mit Bambus und Sojasprossen. Einfach ein Genuss. Schmeckt übrigens auch, wenn man etwas weniger Soße nimmt. Danke darfür.....Mhmmmm

05.04.2007 14:06
Antworten
Cisali

Hallo, Hört sich lecker an ,werde es demnächst ausprobieren. LG Cisali

30.01.2004 23:23
Antworten
cookie60

Hallo , vieleicht dumme Frage, aber was sind Instand Nudeln? Ich kenne den Ausdruck nur von Brühe oder ähnlichen Trockenfertigprodukten. Kann mich "UNWISSENDE " einer aufklären? Cookie

30.01.2004 19:27
Antworten
steini58

Goil, Hammmerhart, Ich liebe Krabben, Gambas, Scampis, eben Meeresfrüchte allgemein. Schmeckt spitze, geht verdammt schnell und easy Liebe Grüße noctula2002@web.de

30.01.2004 18:54
Antworten
S.B. 5

noch besser wird es mit etwas samba olek. gruss SABO!!

30.01.2004 14:26
Antworten
sarando

Hallo, das wird die Tage ausprobiert. Hört sich sehr gut an. Liebe Grüße Sarando

30.01.2004 06:42
Antworten