Bewertung
(7) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.09.2009
gespeichert: 85 (0)*
gedruckt: 689 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.02.2009
11 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Nudeln (z. B. Penne)
  Salzwasser
450 g Rotkohl (Apfel-Rotkohl), TK
Frühlingszwiebel(n)
3 Handvoll Erbsen und Möhren, TK
170 g Champignons, in Scheiben geschnitten
1 kl. Dose/n Mais
 evtl. Oregano
4 EL Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln gemäß Packungsanweisung im Salzwasser zubereiten. Den Rotkohl, die Erbsen und Möhren unter Zugabe von 4 EL Wasser in einem Topf garen. Gelegentlich umrühren.

Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und die Champignons abtropfen lassen (nur bei Verwendung von Dosenchampignons). Dann beides nacheinander zum Rotkohl geben und unterrühren. Wer mag, kann nun mit etwas Oregano würzen.

Die fertigen Nudeln in einem Sieb abgießen und unter das Rotkohl-Gemüse mischen. Den Mais ebenfalls abtropfen lassen und unterrühren.