Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.09.2009
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 580 (2)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
16 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
60 g Margarine
1/4 Liter Milch
1 Prise(n) Salz
25 g Zucker
  Für den Teig:
25 g Hefe
1/4 Liter Milch, lauwarme
40 g Zucker
500 g Mehl
1 Prise(n) Salz
60 g Margarine
Ei(er)
1/2  Zitrone(n), abgeriebene Schale

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Teigzutaten einen Hefeteig herstellen. Die Schüssel mit Folie abdecken und den Teig an einem warmen Ort bis zum doppelten Volumen aufgehen lassen (ca. 20 Min.). Dann noch einmal durchkneten, mit einem Esslöffel Klößchen abstechen, und mit der Hand rund formen. Nochmals gehen lassen.

Inzwischen in einem flachen, gut schließenden Topf oder einer Jenaer Form die Margarine zerlassen, Milch, Salz und Zucker dazugeben und erwärmen. Die Nudeln schnell einsetzen, den Deckel dicht schließen auf kleiner Stufe backen. Der Deckel darf nicht abgenommen werden. Wenn die Nudeln anfangen zu knistern, sind sie fertig. Alle Flüssigkeit muss aufgesogen sein. Den Deckel vorsichtig abnehmen, damit keine Wassertropfen auf die Dampfnudeln fallen.

Mit zwei Gabeln aufreißen und auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Karamellsauce dazu reichen.