Backen
Deutschland
Europa
Herbst
Kuchen
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Omas Apfelkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 26.09.2009



Zutaten

für
100 g Margarine
100 g Zucker
1 Beutel Vanillezucker
1 Ei(er)
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
etwas Milch
750 g Äpfel
½ Zitrone(n), abgeriebene Schale
Zucker
100 g Mandel(n), gehackte
etwas Zimt
3 EL Zitronensaft
200 g Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Mehl und Backpulver mischen, sieben und mit Margarine, Zucker, Vanillezucker, Ei und Milch zu einem Mürbeteig verkneten. Den Mürbeteig 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Eine gefettete und mit Semmelbröseln ausgestreute Springform mit 2/3 des Teiges belegen, auch den Rand.

Die Äpfel schälen, reiben, mit Zucker und Zimt abschmecken, mit Zitronenschale und Mandeln vermischen und auf den Teigboden geben. Den restlichen Teig als Decke verwenden. 40 Minuten bei Mittelhitze backen.

Zitronensaft und Puderzucker miteinander verrühren und den fertigen Kuchen mit dem Guss überziehen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.