Tomaten - Mozzarella - Gratin


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

SiS-Abendessen geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 3.94
 (30 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 25.09.2009 445 kcal



Zutaten

für
1 kg Tomate(n)
375 g Mozzarella
Butter, zum Ausstreichen der Auflaufform
3 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Cayennepfeffer
2 EL Pesto, (Fertigprodukt)
Basilikum, zum Garnieren

Nährwerte pro Portion

kcal
445
Eiweiß
19,80 g
Fett
36,97 g
Kohlenhydr.
8,32 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und die Tomaten in Scheiben schneiden. Den Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden.
In die gebutterte Auflaufform schichtweise die Tomaten- und Mozzarellascheiben einfüllen. Alles mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer bestreuen und dem Olivenöl beträufeln.
Bei 200 Grad im Backofen ca. 20 Min. überbacken.
Vor dem Anrichten mit Pesto beträufeln und gehacktem Basilikum garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

xciara

hallo, mir hat es leider nicht so gefallen. der mozzarella hat sehr stark geklumpt und wurde auch bei mir gummiartig, außerdem hat das ganze irgendwie recht fad geschmeckt, obwohl ich stark mit pfeffer, salz, chiliflocken und basilikum gewürzt habe. zusammen mit kräuterbaguette wars dann zwar okay, aber im nachhinein hätte ich tomate-mozzarella wohl lieber kalt gegessen. die idee mit dem grünen pesto finde ich aber sehr gut, das werde ich jetzt sicher öfter so machen.

16.07.2015 14:43
Antworten
Starlight17483

Super lecker, war so schnell weg, das ich gar kein Foto machen konnte, dazu gab es bei uns Lachs :)

15.01.2015 11:21
Antworten
amenzel3

Mach ich schon zu wiederholten Mal- sehr lecker! Als Abendessen ohne KH einfach perfekt! Schnell und leicht, der Vorteil zu Caprese ist, dass man was Warmes im Bauch hat! Vielen Dank fürs Rezept LG Andrea

27.10.2014 19:53
Antworten
Gelöschter Nutzer

Sehr leckeres Rezept, dass sich schnell machen lässt. LG Lamila

08.02.2014 15:46
Antworten
allobe75

Sehr schnelles und leckeres Gericht, tolle Alternative zu Caprese und vor allem weil es warm ist. Super , weil keine KH.

31.01.2014 17:01
Antworten
granni89

Ein tolles und sehr leckeres Abendessen! Und schnell gemacht noch dazu. Vielen Dank für das Rezept! Beim nächsten Ma(h)l wird dann auch ein Foto geschossen, hab es heut leider vor lauter Appetit vergessen ;-) vlg, granni89

09.06.2012 19:08
Antworten
HobbyKöchin_209

Klingt gut, werde ich auch mal ausprobieren... aber ich werde das Olivenöl auf 1EL dezimieren, das wäre mir sonst doch etwas zu fettig...

27.08.2010 14:42
Antworten
Mieze80

Hallo, das Essen war sehr lecker und leicht. Das gibt es jetzt öfters. LG, Mieze80.

22.05.2010 10:12
Antworten
ma3ma

Hallo, das ist wirklich sehr lecker, vor allem für mich, da ich auch nicht jeden Abend Fleisch essen mag. GlG, Vera

05.04.2010 10:41
Antworten
Superwomen

Schmeckt sehr lecker allerdings zieht es auch sehr viel Flüssigkeit. Man muss also eine entsprechende Auflaufform benutzen. Meine war nur ganz klein weil nur für eine Person und mir ist die Flüssigkeit fast ausgelaufen...

12.03.2010 08:23
Antworten