Hauptspeise
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Geflügel
Braten
Pilze
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Hähnchenbrust mit Champignons

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 25.09.2009



Zutaten

für
250 g Champignons
6 EL Butter
2 Hähnchenbrustfilet(s)
½ Zitrone(n), Saft davon
125 ml Sahne
Salz und Pfeffer, weißer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. In 3 EL Butter die Champignons braten, leicht salzen und auf einem Teller mit Alufolie abgedeckt warm halten.

Die Hähnchenbrust auseinander klappen und die Filets leicht flach klopfen. Erst mit dem Zitronensaft einreiben, dann salzen und pfeffern. In der Pfanne die restliche Butter erhitzen und die Hähnchenbrust von beiden Seiten braten. Dann die Filets auf schon vorgewärmte Teller legen, mit den Pilzen belegen und warm stellen.
Den Bratenfond mit der Sahne lösen und 3-4 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Sauce über die Filets gießen und sofort genießen.

Als Beilagen schmecken:
Reis, Gnocchi, Herzoginkartoffeln sowie Kräuter- und Knoblauchbaguette und Salat

Varianten:
Knoblauch oder Rosmarinsalz zum Würzen.
Schalotte fein gewürfelt mit einarbeiten.
Statt Hähnchenbrust geht auch Truthahnschnitzel

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.