Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.09.2009
gespeichert: 36 (0)*
gedruckt: 1.214 (5)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.04.2006
22 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

Zitrone(n), ( unbehandelt)
Orange(n), (unbehandelt)
2 Stange/n Zimt
Sternanis, bedeutet 4 Kapseln
Nelke(n)
2 Flaschen Rotwein, trockenen
375 ml Rum, 54 %
Zuckerhut, 250 g
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Orange und Zitrone von der Schale befreien und dann auspressen. Den Saft durch ein feines Sieb gießen und in einen Topf geben. Die Zitrusschalen, die Zimtstangen, den Sternanis, die Nelken und den Rotwein hinzugießen und erwärmen, aber nicht aufkochen lassen.

In einem separaten Topf den Rum leicht erwärmen.

Nun den Zuckerhut auf einer Feuerzange über den Topf legen, mit etwas Rum beträufeln und diesen dann anzünden. Bevor die Flamme erlischt, den Rum mit einer Schöpfkelle nachgießen und dann die Bowle servieren - lecker und wärmt prima von innen, gerade in der kalten Jahreszeit.