Vanille - Extrakt


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

zum Aromatisieren von Speisen

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 24.09.2009



Zutaten

für
20 Vanilleschote(n)
500 ml Wodka 37,5 %

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Vanilleschoten aufschlitzen und in ein sauberes, verschließbares Glasgefäß geben.
Den Wodka dazugeben, das Glas verschließen und an einem dunklen, kühlen Ort 6 Monate ruhen lassen (ab und zu vorsichtig schütteln).
Nach der Ruhezeit wird der Extrakt durch ein Sieb in dunkle Glasflaschen gefüllt und verschlossen. Auch hier auf äußerste Sauberkeit achten.
Die Vanilleschoten können, getrocknet, zu Vanillepulver verarbeitet werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

chipsy1711

Hallo, wie bekomme ich die Schoten danach wieder trocken bzw. wie stelle ich dann das Vanillepulver her.

14.11.2011 14:04
Antworten
Ulixan

Hallo, ich benutze den Extrakt zum Backen und zum Aromatisieren von Frostings, dazu benötigt man 1 - 2 Tl von dem Extrakt. Speisen für Kinder sollten nicht mit alkoholhaltigen Zutaten hergestellt werden.

09.12.2010 07:09
Antworten
moni30478

Hallo habe dieses rezept gerade durch stöbern gefunden jetzt wollte ich mal fragen wofür man den Extrakt gebrauchen kann?? kann man ihn auch in speisen tun von denen dann kinder essen (da wodka)) Danke im vorraus für eure antworten ;) Moni

08.12.2010 23:18
Antworten
cookymonster

Hallo Nina, man gehe bei madavanilla.de einkaufen ;-) die haben jeden Menge Auswahl gruß cooky

13.11.2010 17:00
Antworten
ninina04

Preisgünstig??? Bei so vielen Vanilleschoten??

24.10.2010 17:07
Antworten
Becky75

Hab's ausprobiert und es funktioniert hervorragend! Zwar sind die 6 Monate noch nicht rum aber das Extrakt riecht schon wunderbar nach Vanille und das nach 4 Wochen. Jetzt heißt es: ruhen lassen (wobei ich zugeben muss, dass ich es nach 8 Wochen trotzdem schon benutze, auch wenn es dann noch nicht ideal ist) Danke für dieses Rezept, preisgünstiger geht es nicht!

22.09.2010 19:32
Antworten