Rindsbraten mit Bierlikör im Römertopf


Rezept speichern  Speichern

butterweich und pikant

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 24.09.2009



Zutaten

für
1 kg Rinderbraten, (Beiried oder Rostbraten) am Stück
125 ml Likör, (Bierlikör, Rezept hier bei Chefkoch)
Salz und Pfeffer, aus der Mühle
300 ml Rinderfond oder Rindsbrühe
etwas Rinderfond, zum Verlängern
1 TL, gehäuft Speisestärke, od. eiskalte Butterflocken zum Binden
Butterschmalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Rindfleisch parieren, mit Salz und Pfeffer einreiben und in einer Pfanne mit Butterschmalz auf allen Seiten anbraten bis sich Röststoffe bilden. Herausnehmen und den Bratrückstand mit Likör und Fond oder Brühe loskochen.
Das Fleisch in den Römertopf legen und mit dem Sud übergießen. Bei 120°C im Ofen ca. 3-4 Stunden schmoren lassen. Mit einem Fleischthermometer testen - Kerntemperatur 60 - 65°.
Fleisch herausnehmen, in Folie wickeln und ruhen lassen.

Den Sud in einem Topf aufkochen und eventuell mit Fond verlängern, abschmecken. Mit Maizena oder Butterflocken binden.

Dazu passen Stangenbohnen und neue Kartoffeln als Beilage.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.