Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.09.2009
gespeichert: 36 (0)*
gedruckt: 438 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.02.2009
11 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Nudeln, z.B. gewellte Bandnudeln
Paprikaschote(n), gelb
Aubergine(n)
1 Glas Mu-Err-Pilze
1 kl. Dose/n Mais
1 kl. Dose/n Erbsen
110 g Gewürzpaste (Thai Tom Kha Paste)
1 TL Sojasauce, chinesisch
1 Schuss Sauce (Wok-)
  Gewürzmischung (Chinagewürz)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in Salzwasser bissfest garen.

In der Zwischenzeit die Paprika in kleine, schmale Streifen und die Aubergine in sehr feine Würfel schneiden. Die Mu-Err-Pilze abtropfen lassen und klein schneiden.
Die Paprika in einen Topf füllen und bei sehr schwacher Hitze leicht anbraten. Dann die Aubergine hinzufügen und ebenfalls leicht anbraten. Nun die Mu-Err-Pilze untermischen, die Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen und unter das Gemüse mischen. Nacheinander Mais und Erbsen abtropfen lassen und ebenfalls dazugeben und vermengen.
Teelöffelweise die Paste dazugeben und gleichmäßig unterheben. Mit den Saucen und dem Gewürz abschmecken und nochmal kräftig durchmischen. Die Paste sollte sich gleichmäßig verteilt haben.