Fladenbrot - Pizza


Rezept speichern  Speichern

Grundrezept, kann man nach Wahl belegen, oben saftig, unten knusprig!

Durchschnittliche Bewertung: 3.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 24.09.2009 588 kcal



Zutaten

für
1 Fladenbrot(e)
500 g Tomate(n), passierte
400 g Käse, gerieben
1 Mozzarella, in dünne Scheiben geschnittener
Salz und Pfeffer, S
Oregano
n. B. Sambal Oelek

Nährwerte pro Portion

kcal
588
Eiweiß
31,93 g
Fett
38,28 g
Kohlenhydr.
27,92 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Zunächst die Tomatensauce vorbereiten. Dazu die passierten Tomaten mit Pfeffer, Salz und Oregano kräftig würzen. Wer es etwas schärfer mag, kann noch einen guten Schuss Sambal Oelek hinzu geben. Alles gut verrühren.

Jetzt das Fladenbrot vorsichtig aufschneiden, sodass man zwei Pizzaböden erhält. Darauf die Tomatensauce verstreichen und den Käse und die Mozzarella-Scheiben gleichmäßig auf den beiden Pizzen verteilen.

Nach Wahl belegen und bei 180°C backen, bis das Brot knusprig ist.

Dazu kredenzt man ein Glas guten Rotwein.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ingatschka

...schnell... (Autokorrektur)

28.09.2020 17:37
Antworten
Ingatschka

Hallo! Haben die Fladenbrotpizza letzte Woche ausprobiert und sie kam bei meiner Familie sehr gut an. Toll, wenn es Schnelle gehen muss. Lecker und günstig dazu. Tolle Idee! Danke dafür!! LG, Ingatschka

28.09.2020 17:36
Antworten
patty89

Hallo sehr lecker und schnell und eine tolle Verwertung für übrig gebliebenes Fladenbrot Danke für das Rezept LG Patty

07.11.2017 17:43
Antworten
Nicole72

Hallo, bei mir war e leider genauso. Ich war etwas enttäuscht, habe mir mehr davon versprochen. Geschmacklich war es nicht schlecht, aber das Brot weicht durch und wird unangehm matschig. VG Nicole

02.11.2016 07:50
Antworten
Revolverheld1982

Hallo. Echt gute Idee. Aber bei mir hat es nicht geklappt. Die Pizza war sehr matschig. Der Rand war etwas knusprig, in meinen Augen gut. Was hab ich falsch gemacht???

30.10.2016 19:55
Antworten
Goerti

Hallo! Gestern gab es die Fladenbrot-Pizza bei uns, allerdings habe ich die Pizzasoße mit viel weniger Tomatenpüree gekocht. Als Belag hatten wir dann noch Thunfisch und Salami, für meine Tochter selbstverständlich auch eine vegetarisches Ecke. :-) Ein pfiffige Idee, die schnell und einfach umgesetzt ist. Danke! Grüße Goerti

08.10.2016 14:20
Antworten
Minzekatze

Hallo, heute habe ich dieses Rezept ausprobiert. Einfach und ohne Sahne nicht ganz so gehaltvoll, aber lecker. Habe statt Mozarella andere Restbestände aus meinem Kühlschrank verwendet. Danke für dieses schöne Rezept Gruss Minzekatze

26.09.2010 18:13
Antworten