Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.09.2009
gespeichert: 63 (0)*
gedruckt: 728 (5)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.07.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Beutel Kartoffel(n), vorwiegend fest kochende
1 Bund Petersilie
40 g Butter
40 g Mehl
 n. B. Brühe
150 ml Milch (am besten Vollmilch, fettarme geht auch)
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden (ich habe fast einen kleinen Beutel aus dem Supermarkt gebraucht, übrig blieben ca. 3 Kartoffeln). Die Petersilie fein hacken. Die Kartoffeln 15 Minuten in Brühe kochen.

Währenddessen die Butter bei etwa mittlerer Hitze (vielleicht etwas stärker) zergehen lassen und das Mehl zugeben. Kräftig mit einem Schneebesen rühren, damit nichts anbrennt und es nicht klumpt. Dann ca. 150 ml Milch zugeben und kräftig rühren, bis sich die Butter-Mehl-Mischung schön in der Milch aufgelöst hat.

Jetzt Brühe von den Kartoffeln abschöpfen, bis man die gewünschte Konsistenz der Soße hat, immer ordentlich rühren.

Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen, die gehackte Petersilie zugeben. Über die fertigen Kartoffeln gießen.