Bewertung
(13) Ø3,87
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.09.2009
gespeichert: 419 (2)*
gedruckt: 2.248 (18)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.10.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 EL Öl
300 g Hackfleisch, gemischt
1/2  Zwiebel(n)
1/4 TL Salz und Pfeffer (je 1/4 TL)
1 große Paprikaschote(n), rot, grün und/oder gelb
Tomate(n)
250 g Nudeln (Hörnchennudeln)
3/4 Liter Wasser, heißes
1 TL Brühe, gekörnte
1 EL Tomatenmark
 evtl. Petersilie
 evtl. Käse zum Bestreuen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, Stiel und Kerne entfernen, in ca. 3 cm lange Streifen schneiden. Die Tomaten oben über Kreuz einschneiden, kurz in kochendes Wasser geben, herausnehmen und enthäuten. Dann in Spalten schneiden, dabei den grünen Blütenansatz entfernen.

Das Fett im Schnellkochtopf erhitzen, das Hackfleisch darin goldbraun anbraten. Die Zwiebeln zugeben, glasig anschwitzen. Paprikastreifen und Tomatenspalten zugeben, ebenfalls andünsten, würzen. Nun die rohen Nudeln untermischen, heißes Wasser mit Brühe vermischen und zugeben.

Den Topfrand abwischen und den Topf schließen. Bei starker Hitze das Gericht ankochen, sobald der 2. Ring erscheint, den Topf von der Kochstelle nehmen und warten, bis der Normaldruck wieder erreicht ist.

Evtl. mit Petersiliengrün garnieren. Schmeckt gut mit 2 - 3 EL Käse zum Bestreuen.