Bewertung
(75) Ø4,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
75 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.09.2009
gespeichert: 1.382 (7)*
gedruckt: 6.983 (34)*
verschickt: 63 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.07.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Hühnerbrust
1 1/2 Liter Gemüsebrühe
4 große Zwiebel(n), gehackt
Chilischote(n), frisch
1 Tube/n Tomatenmark
1 Glas Erdnussbutter, creamy
1 Zehe/n Knoblauch
  Salz
  Paprikapulver, edelsüß
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hühnchenfleisch in der Gemüsebrühe mit den Zwiebeln, dem Knoblauch und den Chilischoten ca. 30 Minuten bei geschlossenem Deckel kochen.
Anschließend das Fleisch am besten mit zwei Gabeln entlang der Fasern fein "zerreissen" und zurück in den Topf füllen. Die Erdnussbutter und die Dose Tomatenmark hinzugeben und bei mittlerer Hitze und offenem Deckel 20 Minuten einköcheln lassen. Zwischendurch immer gut rühren, es setzt sonst schnell an. Nach Geschmack noch mit Salz und Paprika abschmecken.

Mit Reis servieren (ich nehme gerne Basmati).