Hähnchenpfanne mit Spitzkohl


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.33
 (16 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 23.09.2009



Zutaten

für
1 kleiner Spitzkohl
4 Hähnchenbrustfilet(s)
200 g Schmelzkäse
1 Becher Schmand
Sojasauce
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Currypulver
Natron

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Spitzkohl in feine Streifen schneiden und waschen. Die Hähnchenbrust putzen und in Streifen schneiden. Hähnchenbrust in einer (Wok-)Pfanne scharf anbraten und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Curry würzen, einen Schuss Sojasauce zugeben und 2 Minuten mit braten lassen.
Anschließend den Spitzkohl hinzugeben und mit dem Fleisch vermengen. Den Deckel aufsetzen und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
Nun den Schmelzkäse und den Schmand hinzugeben, unterrühren und eventuell etwas Natron hinzugeben.
Dann abschmecken und ggf. nachsalzen, pfeffern oder Sojasauce hinzugeben.

Dazu passt am besten Reis.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

missbuffy12

Da ist so megalecker.... schnell und einfach zubereitet und ein Gedicht mit Basmatireis. Das wird es bei uns definitiv öfter geben. Danke für Day tolle Rezept.

20.03.2022 11:59
Antworten
Cassi26

Total lecker gibt's wieder 👍🏻. Hab nach dem anbraten mit Brühe abgelöscht und nur 2 El Schmelzkäse und 2 El Kräuter Creme fraiche in die sauce gerührt. Beim nächsten Mal haben wir überlegt machen wir etwas Ananas mit rein.

17.11.2021 20:10
Antworten
Kabateufelin

Habe gestern dein Rezept ausprobiert, allerdings mit Schweinefilet, da wir schon Huhn am Wochenende hatten. Ein tolles Rezept und schnell gemacht. Spitzkohl verwertet, den mag Junior nicht so gerne. Aber das hat ihm sehr gut geschmeckt. Die Sosse war durch den Schmelzkäse und Schmand schon recht mächtig, aber auch mächtig lecker. 5*****

15.07.2020 07:11
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, danke für das perfekte Rezept war sehr lecker wir haben alles nach Rezept gemacht. Wir haben Reis dazu gegessen. LG Omaskröte

22.10.2019 11:15
Antworten
Petrabradesalfred

schönes Rezept perfekt schnell gemacht und lecker

17.02.2019 17:29
Antworten
Brinecken

Super lecker Gibt es auf jeden Fall öfters

07.04.2017 12:35
Antworten
Wolke4

Hallo, diese Pfanne mit Hähnchenfleisch und Spitzkohl hat uns sehr gut geschmeckt ! Wirklich lecker ! und super schnell gemacht ! Perfekt ! Liebe Grüße W o l k e

22.12.2016 18:57
Antworten
Stäbchen92

Hallo, ein sehr leckeres,leichtes preiswertes und schnell gemachtes Gericht. Ich mag die Zubereitung der alten Kohlsorten, habe auch Mangold für mich wieder entdeckt. Ich hatte keinen Schmelzkäse im Haus, habe zum Schmand etwas Brühe hinzugefügt, passte super gut. Danke für die tolle Anregung, Stäbchen92

20.12.2015 19:46
Antworten
boa266

Seeeeehr lecker !!!!!! Hatte einen Spitzkohl in meiner Bio-Kiste und wollte mal was anderes daraus zaubern. Ich habe zum Schluß noch einen Schuß Sherry rein, aber ansonsten alles so gemacht, wie im Rezept beschrieben. Das wird es auf jeden Fall wieder geben. Viele Grüße Andrea

12.04.2012 10:16
Antworten
messmaeuschen

Sehr lecker und echt schnell gemacht. Statt Reis habe ich gekochte Spaghetti genommen, die ich noch vom Vortag übrig hatte. Die habe ich zum Schluss kleingeschnitten, untergemischt und in der Pfanne mit warmgemacht. Passt also auch zu Nudeln sehr gut! Viele Grüße, Ina

29.09.2010 09:42
Antworten