Braten
Frühling
Gemüse
Hauptspeise
Schwein
Sommer
Vorspeise
warm
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pikante Palatschinkenfüllung

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 23.09.2009



Zutaten

für
2 m.-große Zucchini
2 Frühlingszwiebel(n)
2 kleine Spitzpaprika, weiß
150 g Schinken
1 Becher Crème fraîche, mit Kräutern
1 EL Olivenöl
Kräuter, je nach Geschmack
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Gemüse waschen. Die Zucchini längs vierteln und in kleine Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden. Die Paprika längs halbieren und in dünne Streifen schneiden. Den Schinken in dünne Streifen schneiden.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zuerst die Frühlingszwiebel kurz anbraten, Zucchini und Paprika dazugeben und mit anbraten. Den Schinken dazugeben. Nicht zu lange braten, es soll noch alles knackig bleiben! Mit Pfeffer und Salz würzen und nach Belieben gehackte Gartenkräuter hinzufügen.

Die Crème fraiche dazu geben und kurz umrühren.

Diese Füllung reicht für ca. 10 Palatschinken und schmeckt auch kalt sehr gut.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.