Backen
einfach
Gluten
Lactose
Low Carb
Party
Schnell
Snack
Studentenküche
Tarte
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pikanter Käsekuchen mit Blätterteig

schnell gemacht und gebacken

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 23.09.2009 762 kcal



Zutaten

für
320 g Blätterteig, rechteckig ausgewallt
150 g Käse, Gruyère
100 g Käse, Emmentaler
250 g Magerquark
125 ml Milch
125 ml Sahne
4 Ei(er)
etwas Pfeffer
etwas Muskat
etwas Paprikapulver
wenig Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
762
Eiweiß
34,92 g
Fett
55,24 g
Kohlenhydr.
28,38 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Ofen auf 210° C vorheizen und Blätterteig auf ein kleines, rechteckiges Blech legen, sodass ca. 2 cm hohe Ränder entstehen. Evtl. Teigreste können danach dekorativ auf dem Guss verteilt werden.

Quark, Milch, Sahne und verquirlte Eier gut vermischen. Beide Käsesorten reiben und mit dem Guss vermischen. Mit Pfeffer, Muskat, Paprikapulver und wenig Salz abschmecken. Guss auf den Blätterteig in der Form geben und in der unteren Ofenhälfte 35 - 45 Minuten backen.

Schmeckt warm wie auch kalt.

Dazu passt ein Blattsalat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.