Gemüse
Vorspeise
Sommer
Vegetarisch
Suppe
warm
gebunden
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Herbst
Vollwert
gekocht
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Grünkern - Gemüse - Suppe

sehr einfach, sehr lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 22.09.2009 154 kcal



Zutaten

für
120 g Grünkern, im Ganzen
2 Liter Wasser
1 Würfel Gemüsebrühe, instant
2 Frühlingszwiebel(n)
1 Knolle/n Fenchel
4 Karotte(n)
1 Zucchini
etwas Salz und Pfeffer
evtl. Crème fraîche
Schnittlauch, als Garnitur

Nährwerte pro Portion

kcal
154
Eiweiß
5,71 g
Fett
1,91 g
Kohlenhydr.
27,68 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Wasser mit Grünkern und Suppenwürfel zum Kochen bringen und zugedeckt ca. 50 Minuten kochen lassen.
Inzwischen das Gemüse putzen und schneiden und zur Suppe geben. Weitere 10 Minuten kochen lassen, nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Stabmixer pürieren und zugedeckt ca. 30 Minuten ausquellen lassen.
Eventuell mit einem Teelöffel Creme fraîche und frischen Kräutern garnieren!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SabrinaTila

ein super leckeres Rezept:) ich habe ein ganz klein wenig mehr Gemüse genommen und die Zwiebeln weggelassen (da meine kleine Tochter mit 6 Monaten mitgegessen hat) Ich habe also alles, ohne zu würzen, eingekocht, ihre Portion zur Seite, und nachher gewürzt:) hat super funktioniert! Den Fenchel haben wir gar nicht rausgeschmeckt... da würde ich das nächste mal vielleicht die doppelte Menge verwenden! Eine ganz tolle Anregung! Vielen lieben Dank ⭐🌸

28.10.2018 15:31
Antworten
ApolloMerkur

Hallo! Mir hat die Suppe sehr gut geschmeckt. Sie war zwar etwas "bröckelig", weil mein Pürierstab den Grünkern nicht ganz klein bekommen hat aber das hat mich nicht weiter gestört. Eine Änderung habe ich nur an der Gemüsebrühe vorgenommen. Da habe ich selbstgemachte verwendet und keinen Instant-Würfel. LG, ApolloMerkur

15.02.2016 15:32
Antworten