Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.09.2009
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 489 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.02.2007
14 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 kg Putenfleisch
1 kg Champignons, ( frisch oder TK)
2 Bund Frühlingszwiebel(n)
  Hühnerbrühe
  Salz und Pfeffer
2 Becher Creme, (Kochcreme, hat wenig Fett und bindet gut)
  Speisestärke
  Fett, zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Putenfleisch klein schneiden und portionsweise anbraten. Aus dem Topf nehmen und darin die in Scheiben geschnittenen Pilze anbraten.
Die Frühlingszwiebeln klein schneiden und etwa die Hälfte mit zu den Champignons geben. Mit Hühnerbrühe aufgießen ( Menge mache ich immer nach Bedarf, wir essen gern Soße, also etwas mehr) und aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch wieder hinzufügen und die Kochcreme unterrühren. Die restlichen Frühlingszwiebeln dazu geben und kurz köcheln lassen. Speisestärke mit Wasser anrühren und leicht das Geschnetzelte abbinden. Dieses aber nach Bedarf.

Dazu schmecken Salzkartoffeln, Spätzle oder Reis und ein frischer Salat.