Auberginen Döner


Rezept speichern  Speichern

vegetarische Variante

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 22.09.2009



Zutaten

für
5 Zweig/e Minze
½ TL Zucker
200 g Joghurt, griechischer, 10% Fett
Salz
500 Aubergine(n), schlanke
200 Tomate(n)
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
4 EL Olivenöl
1 TL Harissa
4 kleine Fladenbrot(e), (Pitataschen)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Für den Joghurt die Minze abbrausen und die Blätter grob hacken. Mit dem Zucker im Mixer fein pürieren. Den Minzmix und 2 EL Wasser in den Joghurt rühren und mit etwas Salz abschmecken. Kalt stellen.

Die Auberginen waschen und in Scheiben schneiden. Diese wiederum vierteln. Die Tomaten waschen und klein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch ebenfalls schälen und würfeln.

Das Öl erhitzen und die Auberginen darin portionsweise bei starker Hitze 3-4 Minuten anbraten. Zwiebeln, Tomaten und Knoblauch dazugeben. Alles zusammen bei mittlerer Hitze 3 Minuten weiterbraten. Mit Harissa und Salz abschmecken.

Die Pitataschen nach Packungsanleitung toasten, an der Markierung öffnen und mit dem Joghurt und dem Gemüse füllen.

Den übrigen Joghurt extra dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo! Einstimmiges Urteil der Spielegemeinde: 5 Sterne! Harissa habe ich gegen eine selbstgezogene Peperoni ausgetauscht. Danke für das leckere Rezept! LG, Linda71

20.08.2012 10:33
Antworten