Bewertung
(42) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
42 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.09.2009
gespeichert: 1.461 (2)*
gedruckt: 3.151 (25)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.12.2006
4 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Hackfleisch vom Rind
500 ml Tomate(n), passierte
2 kleine Paprikaschote(n) oder 1 große, rot
2 m.-große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 EL Essig
1 EL Zucker, braun
  Salz und Pfeffer
 evtl. Chili
 n. B. Öl zum Braten
Brötchen (Hamburgerbrötchen)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Paprikaschoten und die Zwiebeln würfeln (ca. 0,5 cm). Den Knoblauch fein hacken.

Das Öl in einer großen Pfanne oder einem Topf sehr heiß werden lassen. Zwiebeln und Hackfleisch dazugeben und krümelig braten. Paprika, Knoblauch und Chili (wenn gewünscht) dazugeben, dann die Temperatur reduzieren.

Nach wenigen Minuten mit den passierten Tomaten ablöschen und mit dem braunen Zucker, Salz, Pfeffer und Essig würzen. Die Soße bei niedriger Temperatur reduzieren lassen, bis sie sehr dickflüssig ist.

Die Hamburgerbrötchen aufschneiden und in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Temperatur anrösten (die Innenseite nach unten). Dann jeweils etwas von der Soße auf eine Brötchenhälfte geben, die andere draufsetzen und servieren.

Servietten nicht vergessen! Extrem kleckeriges Essen (sloppy eben), aber sehr lecker!