Backen
Kuchen
Lactose
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eierschecke ohne Boden

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 22.09.2009 4477 kcal



Zutaten

für
750 g Magerquark
7 Ei(er)
3 Pck. Puddingpulver, Bourbon Vanille-
375 g Zucker
400 ml Milch
150 g Butter
Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
4477
Eiweiß
169,95 g
Fett
183,71 g
Kohlenhydr.
526,47 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Für die Quarkcreme:
750 g Magerquark, 2 Eier, 1 Pck. Puddingpulver, 200 g Zucker
gut verrühren und in eine gefettete Springform geben.

Für die Schecke:
2 Pck. Puddingpulver und 175 g Zucker mischen und etwas Milch dazu. Die restliche Milch kochen und dann Pudding-Zucker Gemisch rein. Achtung! wird sehr fest!!
Alles etwas abkühlen lassen.
Die 5 Eier trennen, Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Eigelb verquirlen und mit 150 g weicher Butter in den Pudding rühren. Alles zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Ich fange mit dem Mixer an und mache den Rest mit dem Pürierstab.
Zum Schluss den Eischnee unterheben.
Das Ganze auf die Quarkmasse und in den auf 180°C vorgeheizten Ofen.

Wenn der Kuchen schön hoch gekommen ist und etwas Farbe hat, ca. nach einer halben Stunde, den Ofen auf 140°C runter drehen und zu Ende backen, etwa 1 Stunde.

Ich kontrolliere das mit einem Holzstäbchen, dann den Kuchen langsam abkühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gorgeous-moni

Halloo...ich habe das Rezept gestern mal ausprobiert...ich bin begeistert....danke dafür :-)

17.03.2013 14:26
Antworten
6xschmidt

Hallo Hatikva , enschuldigung das ich mich jetzt erst melde !! Ja der Kuchen besteht nur aus 2 Schichten .

08.07.2012 17:04
Antworten
Hatikva

Ich meine, wie er meiner Familie schmecken wird, ich bin nicht so für Süßes.

02.04.2012 13:47
Antworten
Hatikva

Ich möchte den Kuchen gern nach diesem Rezept nachbacken. Hat er nur 2 Schichten? Ich kenne Eierschecke ohne Boden aus Sachsen nur mit 3 Schichten. Bin schon gespannt, wie der Kuchen schmecken wird. :-)

02.04.2012 13:47
Antworten