Backen
Festlich
Frühling
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
kalt
Party
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pistazien - Huhn - Terrine

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 22.09.2009



Zutaten

für
150 g Spargel, geschält
1 kg Hühnerfleisch, entbeint, gehäutet
2 Ei(er)
500 ml Sahne
1 TL Salz
½ TL Pfeffer
1 Tasse Pistazien, ungesalzene, geschält
Butter für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Backofen auf 160°C vorheizen. Den Spargel blanchieren, abgießen und trocknen. Eine 22 x 12 cm große Kastenform mit Backpapier auslegen. Die Ecken etwas überstehen lassen. Das Papier mit Butter einfetten.

Das Hühnerfleisch in einem Mixer sehr fein pürieren. Eier, Sahne, Salz und Pfeffer dazugeben. Alles gut vermengen. Die Nüsse von Hand unterheben.

Die Hälfte der Hühnermischung in die Form füllen. Dann den Spargel darauf verteilen und mit der restlichen Hühnermischung auffüllen. Ein Stück Backpapier einfetten und mit der gefetteten Seite nach unten auf die Creme legen. Die Form in eine große Pfanne, mit etwa 4 cm Wasser gefüllt, stellen.

40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Herausnehmen und 2 Stunden mit einem Gewicht beschweren. Anschließend kühl stellen und später stürzen und servieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.