Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.09.2009
gespeichert: 126 (0)*
gedruckt: 1.130 (7)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.07.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Hähnchenbrust
Paprikaschote(n), rot und gelb
Möhre(n)
Kartoffel(n)
Frühlingszwiebel(n)
1 große Zwiebel(n)
1 Dose Tomate(n), gehackt, mit Kräutern
1 Becher Crème fraîche, mit Kräutern
150 ml Hühnerbrühe
80 ml Sojasauce, hell
2 EL Sojasauce, dunkel
3 Zehe/n Knoblauch
2 EL Olivenöl
1 TL, gestr. Pfeffer (Steakhouse-)
  Paprikapulver, rosenscharf
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln, Möhren und Paprika klein schneiden. Hähnchenfilets klein schneiden. Zwiebel klein hacken, Knoblauchzehen pressen oder klein hacken. Frühlingszwiebeln klein hacken. Brühe erhitzen.

Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl in einer großen Pfanne anbraten. Das Fleisch hinzugeben und ca. 5 -7 Minuten braten. Mit dem Steakhouse-Pfeffer, etwas Salz und Paprikapulver würzen, 2 Esslöffel dunkle Sojasauce hinzugeben, dann weitere 5 Minuten braten.

Möhren, Kartoffeln und Paprika hinzugeben, kurz anbraten, die helle Sojasauce hinzugeben und ca. 5 Minuten köcheln. Tomaten und Frühlingszwiebeln hinzugeben, wieder etwas kochen und dann mit Brühe aufgießen. 10 Minuten köcheln lassen, Creme fraiche untermischen und noch mal 10 Minuten kochen, bis Möhren und Kartoffeln gar sind.

Tipp:
Wer es schärfer mag, gibt Sambal Oelek an das Gericht.