Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.09.2009
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 73 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.07.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
300 g Fischfilet(s) (Alaska-Seelachsfilet, TK)
1 Kopf Lollo Rosso
Grapefruit(s), rosé
40 g Pinienkerne
  Zitronensaft
  Salz und Pfeffer, weißer
  Mehl
  Öl zum Braten
1/2 Tasse Fischfond
2 TL Zucker, braun
1 TL Sojasauce
1 TL Essig (Weißweinessig)
2 EL Chiliöl oder
  Olivenöl mit Sambal Oelek
1/2  Zitrone(n), den Saft davon

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Salat waschen, die Grapefruit filetieren und in Stücke teilen. Die Pinienkerne ohne Öl in der Pfanne anrösten.

Die Fischfilets auftauen, in Streifen schneiden, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. In Mehl wenden und anbraten.

Für das Dressing den Fischfond erwärmen und Zucker darin auflösen. Nach dem Abkühlen mit Öl, Sojasoße, Essig und Zitronensaft mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Salat, Grapefruit und Pinienkerne auf einem Teller anrichten, reichlich Dressing darüber verteilen und die noch warmen Fischfiletstreifen darüber legen. Dazu Baguette servieren.