Quarkmousse


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 21.09.2009



Zutaten

für
4 Blatt Gelatine, weiße
2 Ei(er), getrennt
200 g Quark
etwas Zitronensaft
4 EL Zucker
1 Vanilleschote(n)
200 g Schlagsahne
Obst, frisches oder Fruchtpüree

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 20 Minuten
Die Gelatine in etwas Wasser einweichen, die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen.

Quark, Eigelb, Vanillemark, Zitronensaft und Zucker mit dem Handrührgerät verrühren. Gelatine ausdrücken,bei milder Hitze auflösen und in die Quarkcreme einrühren. Eiweiß und Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben.

Ca. 3 Stunden kalt stellen, dann mit Obst nach Saison und Geschmack servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Dorle_KA

Bei diesem Dessert waren alle begeistert, auch weil es nicht zu süss ist. Man braucht wenig Zutaten und ist einfach zu machen. Bei mir hab es Orangensauce mit Orangenfilets dazu. Heidelbeeren oder Himbeeren kann ich mir auch gut vorstellen.

29.01.2021 11:26
Antworten