Bewertung
(5) Ø3,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.09.2009
gespeichert: 135 (0)*
gedruckt: 986 (10)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.02.2009
11 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Tasse Basmati
2 Tasse/n Wasser
150 g Brokkoli, TK
1 Glas Mu-Err-Pilze
1 Dose Gemüse, (asiatischer Gemüse-Mix)
1 kleine Paprikaschote(n)
50 ml Sojasauce, japanische (Teriyaki)
4 EL Sauce, (süß-sauer)
1 EL Chilisauce
  Sojasauce, chinesische
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis mit dem Wasser in ca. 15 Minuten gar kochen.

Das Dosengemüse und die Pilze abtropfen lassen und die Paprikaschote sehr fein würfeln. Den aufgetauten Brokkoli etwas zerkleinern und in einem Topf in etwas Öl anbraten. Paprika dazugeben und mitbraten. Nun das Dosengemüse und die Pilze hinzugeben, alles vermischen und kurz köcheln lassen. Mit der Teriyaki-Sauce ablöschen. Danach die süß-saure Sauce und die Chilisauce unterrühren und mit Sojasauce abschmecken.

Auf dem Reis servieren.