Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.09.2009
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 286 (2)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.11.2003
497 Beiträge (ø0,09/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Käse, im Stück (Gouda oder Emmentaler) mind. 40% i. Tr.
200 g Schmelzkäse, (Schinken- oder Salami- oder Sahnegeschmack)
75 g Butter
Ei(er), hart gekocht
150 g Salami
2 EL Dill
 etwas Pfeffer
 evtl. Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Der Schnittkäse wird in eine Gefriertüte getan, gut verschlossen und im kochenden Wasserbad richtig durchschmelzen lassen.

Der Schmelzkäse und die Butter werden in einem separaten Topf erwärmt, damit die beiden Massen verrührt werden können.
Die klein geschnittene Wurst und die klein gehackten Eier sowie der Dill und der Pfeffer werden dazugetan.

Der geschmolzene Käse wird auf der Arbeitsplatte ausgerollt (weil er so fettig ist, kann er nicht ankleben) und die Masse wird auf dem Käse breit gestrichen.
Dann wird das Ganze eingerollt, in Klarsichthaushaltfolie gepackt und im Kühlschrank mind. 12 Std. bis zum Anschnitt gelagert.

Die Rolle passt zu einem Brunch, auf jede Käseplatte, lecker dazu sind Brot und Brötchen jeder Art oder auch Kartoffeln (bevorzugt Pellkartoffeln)