Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.09.2009
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 375 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.02.2006
38 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl
600 g Spinat
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Muskat
50 g Butter
Zwiebel(n)
150 g Kochschinken
200 g Champignons
250 g Sahne
60 g Käse (Emmentaler), gerieben

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Spätzle den Spinat hacken und bis vor den Siedepunkt erhitzen. Etwas abkühlen lassen und dann mit Mehl, Eiern und den Gewürzen verrühren. Den Teig in kochendes Salzwasser ausdrücken. Die fertigen Spätzle warm stellen.

Gewürfelte Zwiebeln in Butter anschwitzen, in Streifen geschnittenen Schinken und blättrig geschnittene Pilze dazu geben, durchschwenken und erhitzen. Mit den Spinatspätzle vermischen, Sahne darüber geben und mit Emmentaler verfeinern.