Kirsch - Schokoladen - Marmelade


Rezept speichern  Speichern

eine Bereicherung zum Frühstück

Durchschnittliche Bewertung: 4.11
 (16 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 21.09.2009 1496 kcal



Zutaten

für
1 kg Kirsche(n), süße
500 g Gelierzucker 2:1
100 g Schokolade, dunkle (Blockschokolade)

Nährwerte pro Portion

kcal
1496
Eiweiß
18,60 g
Fett
34,95 g
Kohlenhydr.
270,40 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Kirschen entkernen, dann pürieren und mit dem Gelierzucker vermengen. Zum Kochen bringen und ca. 4 Minuten sprudelnd kochen, dabei ab und zu umrühren (Gelierprobe machen um sicher zu gehen). Achtung, der Topf sollte maximal halb gefüllt sein, damit nichts überkocht.

In der Zwischenzeit die Schokolade klein hacken. Wer will, kann auch 150 g Schokolade nehmen.

Den evtl. entstandenen Schaum von der Marmelade abschöpfen und die Schokolade kurz unterrühren.

Nun die Marmelade sofort in heiß ausgespülte Gläser geben, bis zum Rand befüllen, mit den Deckeln verschließen und für ca. 10 Minuten auf die Deckel stellen. Danach umdrehen und auskühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kathihag

kann man das Rezept auch mit Sauerkirschen aus dem Glas machen?

18.08.2020 17:06
Antworten
Libelle1973

Hallo und vielen Dank für die Marmeladen-Idee. Ich habe auf 1kg Süss-Kirschen gut 90g 81% Edelbitterschokolade gegeben und mit einem Schuss Kirschwasser abgerundet. Ergab bei mir 6 Gläser á 290ml. Der Geruch beim Kochen erinnert schon an die leckere Schwarzwälder Kirschtorte. Ich finds absolut lecker! Marmelade auf Frischkäse ..... morgens schon ein Stück Torte :o) Beim nächsten mal würde ich allerdings Sauerkirschen verwenden. Ich glaub das wird noch leckerer. Auf jeden Fall eine tolle Kombination der Zutaten.

24.06.2020 19:49
Antworten
JamieSmile13

Hallo zusammen, kann mir jemand sagen wie viele 200ml Gläser ich circa aus diesem Rezept bekomme? LG

26.09.2018 12:51
Antworten
Chefkoch_Amelie

Hallo Jamie, ich schätze es werden ca. 4 Gläser. Liebe Grüße, Amelie (Chefkoch.de / Team Rezeptbearbeitung)

27.09.2018 09:28
Antworten
72julia

Ich habe die Marmelade vor kurzem gekocht und auch mir ist sie zu schokoladig. Sie schmeckt aber super als Desertsosse wenn sie wieder erhitzt und dann über Eis gegossen wird. Als Marmelade werde ich sie nächstes Mal mit weniger Schokolade kochen. Der Grundgeschmackt ist super und die Kombination mit der Schokolade grundsätzlich sehr gut.

11.07.2018 17:26
Antworten
Gina48

Hallo. Habe gerade deine Marmelade fertig,habe noch 150 Gr Marzipan klein gemacht und mit rein gegeben, habe sie probiert ist sehr gut geworden. Danke für das Rezept, möchte es Weihnachten verschenken . Liebe Grüße Gina48

21.10.2010 14:06
Antworten
Sivi

Hallo Danimausi, bist du dir sicher, dass 250g Gelierzucker für 1 kg Kirschen ausreichend sind? Würde die Marmelade heute gerne machen aber bin da etwas skeptisch... LG, Sivi

23.07.2010 13:30
Antworten
Danimausi

Hallo, also wie da 250 g reinkommen kann ich mir nicht erklären. Ich hatte 1 Päckchen Gelierzucker 2:1 reingeschrieben. Komisch. Also nimm ein ganzes Paket 2:1 und dann klappt es problemlos. LG Danimausi

25.07.2010 21:50
Antworten
Sivi

Hallo Danimausi, ich hab jetzt ein Päckchen genommen, wie ich es mir schon gedacht habe. Die Marmelade ist sehr lecker geworden und hat prima funktioniert. LG, Sivi

25.07.2010 22:58
Antworten
Chefkoch_Amelie

Hallo zusammen, ich habe gerade diesen Fehler entdeckt und es direkt abgeändert in 500 g Gelierzucker 2:1. Viele Grüße Amelie (Chefkoch.de / Team Rezeptbearbeitung)

27.09.2018 09:25
Antworten