Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.09.2009
gespeichert: 159 (0)*
gedruckt: 871 (9)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
17.863 Beiträge (ø4,8/Tag)

Zutaten

1750 g Kalbsbrät, fein
Knoblauchzehe(n), fein gehackt.
Zwiebel(n), fein gewürfelt
 etwas Butter, zum Andünsten
Ei(er)
2 EL Madeira
1/2 dl Schlagsahne
200 g Champignons
2 Bund Petersilie
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Knoblauch und Zwiebel in etwas Butter andünsten, zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Petersilie abspülen, gut trocken schütteln, von den Stängeln zupfen, fein hacken. Champignons putzen, wenn notwendig kurz abspülen, trocken tupfen. Sehr kleine Exemplare im Ganzen lassen, größere in Scheiben schneiden.

Kalbsbrät mit Ei, Madeira, Sahne, Knoblauch, Zwiebel, Petersilie und Champignons gut mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Achtung: Meist ist das Brät schon gut gewürzt!

Die Brätmasse in eine 30 cm lange Kastenform geben. Form auf das Backblech gestellt, auf der untersten Schiene des Backofens etwa eine Stunde backen.

Der Fleischkäse schmeckt warm oder kalt zusammen mit Salaten und herzhaftem Brot oder Brötchen.