Erdäpfel - Käse - Laibchen mit Joghurtsauce

Erdäpfel - Käse - Laibchen mit Joghurtsauce

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

herzhaft gut

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 21.09.2009



Zutaten

für
100 g Frischkäse
4 EL Mehl
2 Ei(er)
80 g Käse (Emmentaler), fein gerieben
500 g Kartoffel(n)
2 EL Sauerrahm
1 EL Petersilie
1 EL Schnittlauch
½ Zwiebel(n)
2 EL Oregano
n. B. Gewürzmischung (Vegeta) oder
Gemüsebrühe - Pulver
Pfeffer

Für die Sauce:

250 g Joghurt
2 Gewürzgurke(n)
1 EL Zwiebel(n), fein gehackt
1 EL Meerrettich (Kren) aus dem Glas
2 EL Senf
Gewürzmischung (Vegeta) oder
Gemüsebrühe - Pulver
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Mit dem Mixer den Frischkäse mit Mehl, Eiern und Käse verrühren. Die Kartoffeln grob reiben, mit den Händen gut ausdrücken und unter die Frischkäsemischung rühren. Sauerrahm, Petersilie, Schnittlauch, Oregano und Zwiebel unterrühren. Den Teig mit Vegeta bzw. Gemüsebrühe und Pfeffer abschmecken.

Wenig Öl in einer beschichteten Pfanne (wenn nicht anders möglich, geht auch eine Gusseisenpfanne) erhitzen. Einige EL der Kartoffelmasse in die Pfanne geben. Den Teig dünn ausstreichen. Die Laibchen auf beiden Seiten goldbraun braten (auf jeder Seite ca. 5 Minuten).

Für die Joghurtsauce: Alle Zutaten klein schneiden und verrühren. Mit Vegeta und Pfeffer abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sockal

habe das Rezept gestern nachgekocht, und ich muss sagen, wirklich suuuuper lecker! Habe allerdings die Kartoffeln vorher gekocht und gestampft, damit sie auch sicher durch sind, bevor der käse angebrannt ist in der pfanne :-) ansonsten habe ich mich genau ans rezept gehalten, und tja, das wird es jetzt öfter geben. hat sogar meinen schatz überzeugt, der sonst nicht sehr angetan ist von Kartoffeln :-) DANKE!!!

26.04.2010 09:11
Antworten